Firmengeschichte

1956Gründung der Industriediamanten GmbH am 21. Januar in Hamburg
1961Bau des Fabrikgebäudes in Bargteheide mit 4.500 m² Produktions- und Bürofläche auf 10.000 m² Grundstück
1976Namensänderung in Indimant Industriediamanten GmbH
1976Entwicklung und Produktion von Diamantwerkzeugen für die Druckindustrie in Kooperation mit der Firma Dr. Rudolf Hell / HELL-Gravure-Systems (Maschinenhersteller).
1992Indimant wird 100% Tochterunternehmen der UNICORN International PLC, GB
1996Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001
1997SAINT-GOBAIN übernimmt die UNICORN International PLC, GB
2001Neuer Firmenname: SAINT-GOBAIN Indimant
2002Zusammenschluss von SG Winter und SG Indimant zu SAINT-GOBAIN Diamantwerkzeuge GmbH Co KG Zertifizierung des Umweltmanagementsystems nach DIN EN IDO 14001
2007Integration das Standortes Bargteheide in das Werk in Norderstedt
2010Eigenständigkeit der INDIMANT Industriediamanten GmbH und Rückführung des Unternehmens mit 18 Mitarbeitern nach Bargteheide